Logo

Logo

Stauden im Garten

 Stauden sind mehrjährige ausdauernde krautige Pflanzen, deren oberirdische Pflanzenteile im Gegensatz zu Bäumen und Sträuchern nicht verholzen, sondern krautig weich sind und in der Regel nach jeder Vegetationsperiode absterben. Im Gegensatz zu den anderen krautigen Pflanzen, den Einjährigen und den Zweijährigen, überdauern Stauden mehrere Jahre und blühen und fruchten in jedem Jahr erneut.

Ich habe diese Planzenfamilie in vier Gruppen eingeteilt.

Zur Zeit sind folgende Stauden erfasst. über die Vorschauseiten oder die unten aufgelisteten Links sind sie erreichbar.


Hohe Stauden

Halbhohe Stauden

Niedrige Stauden

Ein.- Zweijährige

Breitblättrige Platterbse
Ähriges Christophskraut
Balsamkraut
Blaudistel
Blutweiderich
Flammenblume
Frauenminze
Goldmelise
Goldrute
Indianernessel
Kleine Kapuzinerkresse
Kleinblütige Königskerze
Mannstreu
Punktierter Gilbweiderich
Palmlilie
Pfingstrose
Rittersporn
Schein-Alant
Vielblütige Weißwurz
Taglilie
Telekie
Vogel-Wicke
Türkischer Mohn
Waldrebe
Greiskraut
Akelei
Brennende Liebe
Bornholmmargerite
Chinesische Prachtspiere
Diptam
Dreimasterblume
Eisenhut
Freilandgloxinie
Fette Henne
Flockenblume
Großes Löwenmaul
Gemeiner Natterkopf
Jakobsleiter
Knäuel-Glockenblumen
Lobelie
Mädesüss
Moschus-Malve
Nesselartige Glockenblume
Nordamerikanische Astern
Orangenes Habichtskraut
Prachtspiere
Prachtscharte
Purpursonnenhut
Präriemalve
Perlpfötchen
Pfirsichblättrige Glockenblume
Rotblütige Wucherblume
Schafgarbe
Salbei
Silberblatt-Ehrenpreis
Tränendes Herz
Vielblättrige Lupine
Vexiernelke
Zaun-Wicke
Alant
Asiatischer Hahnenfuß
Alpen-Lein
Alpen-Aster
Alpen-Edelweiß
Buschwindröschen
Braunelle
Maiteppichveronika
Kleines Immergrün
Gänseblümchen
Rotblättriger Günsel
Nelkenwurz
Gartenprimeln
Kugelprimel
Küchenschelle
Schlüsselblume
Gartenaurikel
Maiglöckchen
Kleiner Gemswurz
Lungenkraut
Buschige Nachtkerze
Storchschnabel
Pechnelke
Goldlack
Silberdistel
Immergrüne Schleifenblume
Pfeilginster
Garten-Leimkraut
Hasenohr
Doldige Schleifenblume
Kronen-Anemone
Purpurglöckchen
Schleierkraut
Goldnessel
Wollziest
Zwergherzblume
Zypressen-Wolfsmilch
Sommerastern
Wilde Karde
Acker-Schöterich
Hohe Nachtkerze
Stockrose
Fingerhut
Vergissmeinnicht
Studentenblume
Bartnelke
Stiefmütterchen
Silberblatt
Fuchsie
Bienenweide
Himalaya-Hundszunge
Sonnenblume
Duftende Platterbse
Rundblättriges Hasenohr
Kreuzblättrige Wolfsmilch

Stauden im Garten


 Stauden sind mehrjährige ausdauernde krautige Pflanzen, deren oberirdische Pflanzenteile im Gegensatz zu Bäumen und Sträuchern nicht verholzen, sondern krautig weich sind und in der Regel nach jeder Vegetationsperiode absterben. Im Gegensatz zu den anderen krautigen Pflanzen, den Einjährigen und den Zweijährigen, überdauern Stauden mehrere Jahre und blühen und fruchten in jedem Jahr erneut.

Ich habe diese Planzenfamilie in vier Gruppen eingeteilt.

Die Beschreibungen der Pflanzen sind über die Vorschauseiten erreichbar.



Hohe
Stauden



Halbhohe
Stauden



Niedrige
Stauden



Ein
Zweijährige



Pflanzenliste
Pflanzenliste

Tagebuch
Tagebuch



Postfach

Gästebuch

Startseite



HP
Menü




zurück