Logo


Logo


Nelken   im   Steingarten

 Nelken sollten in jeden Steingarten einen Platz haben. Sie gehören zu der Familie der Nelkengewächse und dort zur Gruppe "Dianthus". Es gibt auch noch die Gruppe der Silenen (Leimkräuter) mit der Untergruppe Lychnis. Zu ihnen zählen die Lichtnelken,Pechnelken und Kuckucksnelken. Diese werden aber nicht hier beschrieben. Dieser Bereich ist nur den Steingartennelken der Dianthusgruppe vorbehalten

Die Auswahl an geeigneten Pflanzen für den Steingarten ist groß und wird allen Ansprüchen gerecht. Es gibt für alle Steingartenanlagen die geeigneten Pflanzen in den verschiedensten Farben. Es gibt weiße, rote, rosafarbene, gefüllte und ungefüllte Arten.

Die etwa 300 Nelkenarten stammen vorwiegend aus Europa, Sibirien oder Japan. Sie sind nicht alle für den Steingarten geeignet. Es gibt zwergige und hohe Arten. Auch gibt es ausdauernde und einjährige Vertreter. Die nicht für den Steingarten geeigneten Arten finden sie unter den Stauden. Wie die zweijährig kultivierten Bartnelken und die Vexiernelke die zu den Pechnelken gezählt wird.

Einige Nelken sind anspruchslos und gedeihen gut auf jedem Boden und bilden große Polster aus. Es gibt aber auch sehr heikle Arten, die schwer zu kultivieren sind. Alle verlangen aber guten Wasserabzug humushaltigen Boden und viel Sonne. Mehr Informationen finden sie bei den Artenbeschreibungen. Die Sortennamen sind mir nicht alle bekannt.
Eine Auflistung der Pflanzen und die direkten Links zu den Bildern und den Beschreibungen folgt jetzt.

Alpennelken
(Dianthus alpinus)


'Rosa'

Chinanelken
(Dianthus chinsis)

'Fire
Carpet'
Little
Jock'

Federnelken
(Dianthus plumarius)


'Schneeflocke'
'Hainberger
Federnelke'

Heidenelken
(Dianthus deltoides)

'Roter
Stern'

Pfauennelken
(Dianthus pavonius)


'Lila'

Pfingstnelken
(Dianthus
gratianopolitanus)


'Himmelblau'

'Feuerhexe'

'Nordstern'

Steinnelken
(Dianthus
sylvestris)


'Purpur'

Sternbergs Nelken
(Dianthus
sternbergii)


'Sternchen'

Zwergnelken
(Dianthus
unbekannt)


'Bicolor'


Nelken   im   Steingarten

 Nelken sollten in jeden Steingarten einen Platz haben. Sie gehören zu der Familie der Nelkengewächse und dort zur Gruppe "Dianthus". Es gibt auch noch die Gruppe der Silenen (Leimkräuter) mit der Untergruppe Lychnis. Zu ihnen zählen die Lichtnelken,Pechnelken und Kuckucksnelken. Diese werden aber nicht hier beschrieben. Dieser Bereich ist nur den Steingartennelken der Dianthusgruppe vorbehalten

Die Auswahl an geeigneten Pflanzen für den Steingarten ist groß und wird allen Ansprüchen gerecht. Es gibt für alle Steingartenanlagen die geeigneten Pflanzen in den verschiedensten Farben. Es gibt weiße, rote, rosafarbene, gefüllte und ungefüllte Arten.

Die etwa 300 Nelkenarten stammen vorwiegend aus Europa, Sibirien oder Japan. Sie sind nicht alle für den Steingarten geeignet. Es gibt zwergige und hohe Arten. Auch gibt es ausdauernde und einjährige Vertreter. Die nicht für den Steingarten geeigneten Arten finden sie unter den Stauden. Wie die zweijährig kultivierten Bartnelken und die Vexiernelke die zu den Pechnelken gezählt wird.

Einige Nelken sind anspruchslos und gedeihen gut auf jedem Boden und bilden große Polster aus. Es gibt aber auch sehr heikle Arten, die schwer zu kultivieren sind. Alle verlangen aber guten Wasserabzug humushaltigen Boden und viel Sonne. Mehr Informationen finden sie bei den Artenbeschreibungen.
Die Beschreibung der einzelnen Pflanzen ist über die Vorschau erreichbar.

Nelkenvorschau

Nelken
Vorschau



Startseite



HP Menü



Pflanzenliste
Pflanzenliste

Tagebuch
Tagebuch



Postfach

Gästebuch


zurück