Logo

Logo

Gänseblümchen

Bellis perennis



Bellis perennis

Bellis perennis

Zuchtform Rob Roy





Beschreibung:  In ganz Europa vorkommende niedrige immergrüne Staude. Die Blätter sind verkehrt eiförmig und hellgrün in einer Rosette angeordnet. Aus kurzen behaarten Stängeln erscheinen die kleinen 1-3cm großen Zungenblüten. Die Blüten sind weiß und manchmal rötlich eingefärbt. Die Blüten öffnen sich nur bei Sonnenschein. Es blüht vom März bis zum Winteranfang.
Es gibt auch Zuchtformen dieser Pflanze, die gefüllt und auch intensiver gefärbt sind. In vielen Gegenden wird das Gänseblümchen auch als Nahrungsmittel eingestzt.( Nur die Wildformen)

Pflege:  Es kommt fast auf allen Wiesen bis in eine Höhe von 2000m vor. Es stellt keine Ansprüche an den Boden. Vermehrung durch Samentransport durch Ameisen.


Bellis perennis
Bellis perennis


Zuchtform Rob Roy





Niedrige Stauden Vorschau



Niedrige
Stauden
Vorschau



Pflanzenliste
Pflanzenliste

Tagebuch
Tagebuch



Postfach

Gästebuch

Startseite



HP
Menü




zurück