Logo


Logo


Pfirsichblättrige Glockenblume

Campanula persicifolia



Beschreibung:   (auszugsweise Wikipedia-siehe Quellverweis)
Die mehrjährige krautige Pflanze wird 30 bis 80 cm hoch. Der Blütenstand ist eine Traube. Die Traube ist meist drei- bis achtblütig. Die Art ist wärmeliebend. Blütezeit ist von Juni bis August. Die Konenblätter sind tief eingeschnitten und gerade. Dadurch ist sie nicht mit der Marienglockenblume zu verwechseln.
Im Handel sind verschiedenfarbige Sorten zu haben. Sie neigen zum verwildern. Es sind überwiegend blau oder weißblütige Sorten zu haben.
Außer den staudigen Glockenblumen gibt es auch kleinwüchsige Sorten wie dieAlpenglockenblume oder die Polsterglockenblume. Diese Arten sind im Steingartenbereich beschrieben.

Pflege:  Diese Pflanze benötigt feucht, fruchtbare durchlässige Gartenerde. Sie ist vollständig winterhart. Sie entwickelt sich in Sonne oder Schatten. Wobei die Pflanzen mit den zarteren Blütenfarben den schattigen Platz vorziehen. Vermehrung durch Samen oder Teilung im Frühjahr.


Campanula persicifolia

Campanula persicifolia

Campanula persicifolia


Campanula persicifolia
Campanula persicifolia


Campanula persicifolia


Vorschau Halbhohe Stauden


Vorschau
Halbhohe Stauden




Pflanzenliste
Pflanzenliste

Tagebuch
Tagebuch



Postfach

Gästebuch

Startseite



HP
Menü




zurück
Dieses Dokument wurde zuletzt geändert am :