Logo

Logo

Oranges Habichtskraut

Hieracium aurantiacum



Hieracium aurantiacum

Hieracium aurantiacum

Hieracium aurantiacum






Beschreibung:  Obwohl diese Staude in ihren verschiedenen Arten schöne Blüten ausbildet, wir sie zu den Unkräutern gezählt. Im Sommer bilden sich aus den großen Rosetten bis zu 50 cm lange Blütenstiele. An ihnen öffnen sich Büschel mit leuchtend orangefarbene Blüten. Die Blätter sind filzig behaart. Es gibt auch noch eine gelbe Art H.lanatum

Pflege:  Diese Pflanzenart bevorzugt leicht saure, nährstoffarme Magerrasen, Zwergstrauchheiden oder Weiden. Sie ist in den Gebirgen Mitteleuropas, Südeuropas und Nordeuropas in Höhen von 1100 bis 3000 Meter NN heimisch. In anderen Gebieten Mitteleuropas ist die Art verwildert. Die Pflanze benötigt viel Sonne. Die Erde sollte wenig Nährstoffe enthalten. Sie verträgt viel Trockenheit. Sie ist ein guter Bodendecker an Stellen, wo wegen Hitze und Trockenheit keine andere Pflanze mehr wächst. Sie bildet sowohl ober- als auch unterirdische Ausläufer.
Starke Selbstaussaat (Unkraut)


Incarvillea delavayi
Hieracium aurantiacum


Hieracium aurantiacum


Vorschau Halbhohe Stauden


Vorschau
Halbhohe Stauden



Pflanzenliste
Pflanzenliste

Tagebuch
Tagebuch



Postfach

Gästebuch


Startseite



HP
Menü



zurück