Logo


Logo


Polstersteinbrech
Rotkugel-Steinbrech

Saxifraga x irvingii 'Walter Irving'


Rotkugel-Steinbrech

Rotkugel-Steinbrech

Rotkugel-Steinbrech


Sektion: Porophyllum
Eltern:  Saxifraga burseriana, Saxifraga lilacina (nicht bestätigt)
Züchter:  Walter Irving England 1900 1909

Beschreibung:   Diese zu den Kabschias zählende Hybride stammt vom englischem Züchter Walter Irving. Sie ist aus Saxifraga burseriana und Saxifraga lilacina entstanden. Die deutsche Bezeichnung stammt von Walter Förster.

Die Merkmale und das Aussehen ähneln stark Saxifraga x irvingii 'Jenkinsiae'. Diese Hybride blüht aber nicht so gut. Im März erscheinen die blassrosa farbenen Blüten auf ca 3cm langen roten Stielen. Die Blüten haben meist 3 Blütenblätter und ihre Mitte ist nicht so intensiv rot gefärbt.
Der Steinbrech ist schon über 35 Jahre bei mir im Freiland.



Pflege:     Dieser Steinbrech wächst wie Saxifraga lilacina auf sauren humushaltigen Böden. Wir pflanzen ihn deshalb mit anderen, sauren Boden bevorzugende, Steinbrechs in Granitschotter. Dieser Steinbrech bedarf keiner extra Pflege. Die Vermehrung erfolgt durch Teilung der Polster. Sie zählt auch zu den Anfängerpflanzen. Er bedarf keiner extra Pflege. Die Vermehrung erfolgt durch Teilung der Polster. Sie zählt auch zu den Anfängerpflanzen. Er lässt sich aber auch mit den anderen Steinbrechs auf leichten Kalkböden kultivieren. Er ist dann aber nicht so wuchsfreudig und blüht schlecht.




Nachtrag:  
Seit Frühjahr 2019 besteht für PC Benutzer die Möglichkeit sich über den Button Steingarten/Steinbrechs/Extraseiten in der Menüleiste Zugang zu einigen Extraseiten über Saxifragas zu verschaffen. Dort gibt es Infos zur Einstufung und Klassifizierung von Steinbrechs. Weiterhin gibt es auch eine Zusatzseite über meine eigenen Versuche zur Hybridisierung von Saxifragen. Sie sind im Zuchtbuch nachzulesen. Eine weitere Seite zeigt die Entwicklung von meinen neuen Saxifragen, die ich von einem tschechischen Züchter erhalten habe. Sie sind über den Button Extraseiten als Neue erreichbar.
Auch habe ich auf diesen Seiten meine Topfanlage für Saxifragen beschrieben.

Ein Besuch dieser Extraseiten ist nur zu empfehlen.


Saxifraga 'Laka'
Rotkugel-Steinbrech


Rotkugel-Steinbrech