Logo


Logo



Polstersteinbrech

[Blues Group]
Saxifraga 'Gina Lollobrigida'


Saxifraga [Blues Group] 'Gina Lollobrigida'

Saxifraga [Blues Group] 'Gina Lollobrigida'

Saxifraga [Blues Group] 'Gina Lollobrigida'


Sektion: Porophyllum
Eltern:  Saxifraga lowndesii  /  Saxifraga x poluanglica 'Tvuj Prítel'
Züchter:  Bürgel, Maixner und Oldrich   1999

Beschreibung:  Diese Hybride ist 1999 von Jan Bürgel, Maixner und Oldrich vorgestellt wurden. Die drei Züchter haben mit der Wildform Saxifraga lowndesii gekreuzt. Die Pflanzen sind dann in der [Blues Group] eingegiedert wurden. In dieser Gruppe sind über 20 Hybriden vertreten. Ich habe nur noch diese Pflanze aus dieser Gruppe. Die andere Pflanze Saxifraga [Blues Group] 'Louis Armstrong' ist abgestorben. Sie ist aber leicht mit Saxifraga 'George Gerschwin' aus der [Blues Group] zu verwechseln. Es ist eine außergewöhnliche Pflanze entstanden. Schon die Form der Rosetten ist schön. Sie bildet bis zu 10mm große Rosetten mit lanzettlichen Blättern aus. An der Basis erscheinen sie rötlich. Dadurch scheint das ganze Polster leicht rötlich zu sein. Auch die im März erscheinenden Blüten sind nicht typisch. Die blassrosafarbenen Blüten erscheinen in einem verdrehtem Zustand. Erst beim öffnen der Blüte entdrehen sich die Blütenblätter. Eine schöne ausgefallene Züchtung.

Nachtrag 2017:   Leider ist diese Pflanze nicht für mein Klima geeignet. Es scheint eine Pflanze zu sein, die nur im Kalthaus gehalten werden kann. Meine Pflanze ist nach der Blüte langsam abgestorben. Auch die Ableger sehen nicht gesund aus. Den Grund habe ich nicht ermitteln können. Es gibt immer mal Hybriden, die nicht klimafest sind.

Nachtrag 2019:   Einer der Ableger hat sich doch entwickelt. Die Rosetten haben sich dunkel eingefärbt und sehen nun auch kräftig aus. Im April hat diese kleine Pflanze schön geblüht. Die Blütenfarbe ist jetzt auch etwas kräftiger rosa als vor 2 Jahren. Sie scheint sich eingewöhnt zu haben. Hoffentlich wächst sie weiter, das ich sie teilen kann.
Diese Hybride ist ein richtiger Diamant unter den Saxifragen. Es ist einfach eine traumhaft schöne Pflanze.

Pflege:   Zur Zeit habe ich die Pflanze noch in Topfkultur.
Ich habe sie in Granitkies unter Zugabe von Kalksplitt gepflanzt. Weitere Infos werden folgen, wenn die Pflanze eingewachsen ist und ich sie teilen kann.




Zusatzinfo:  
Seit Frühjahr 2019 besteht für PC Benutzer die Möglichkeit sich über den Button Steingarten/Steinbrechs/Extraseiten in der Menüleiste Zugang zu einigen Extraseiten über Saxifragas zu verschaffen. Dort gibt es Infos zur Einstufung und Klassifizierung von Steinbrechs. Weiterhin gibt es auch eine Zusatzseite über meine eigenen Versuche zur Hybridisierung von Saxifragen. Sie sind im Zuchtbuch nachzulesen. Eine weitere Seite zeigt die Entwicklung von meinen neuen Saxifragen, die ich von einem tschechischen Züchter erhalten habe. Sie sind über den Button Extraseiten als Neue erreichbar.
Auch habe ich auf diesen Seiten meine Topfanlage für Saxifragen beschrieben.

Ein Besuch dieser Extraseiten ist nur zu empfehlen.


Saxifraga [Blues Group] 'Gina Lollobrigida'
Saxifraga [Blues Group] 'Gina Lollobrigida'


Saxifraga [Blues Group] 'Gina Lollobrigida'


Vorschau Polstersteinbrechs

Vorschau
Polstersteinbrechs




Pflanzenliste
Pflanzenliste
Tagebuch
Tagebuch



Postfach
Gästebuch
Gästebuch




Steingarten

Menü



zurück
Dieses Dokument wurde zuletzt geändert am :