Logo

Logo

Gewellte Schopflilie

Eucomis autumnalis 'Ananas'


Gewellte Schopflilie

Gewellte Schopflilie

Gewellte Schopflilie



Beschreibung:  (auszugsweise Wikipedia-siehe Quellverweis)
Die Gewellte Schopflilie kommt in Malawi, Sambia, Simbabwe und Südafrika vor. Sie wächst auf feuchtem, felsigem Grasland.

Die Gewellte Schopflilie ist eine ausdauernde krautige Zwiebelpflanze, die Wuchshöhen von 15 bis 30 Zentimeter erreicht. Die Blätter sind 1,5 bis 13 Zentimeter breit und meist eilanzettlich, selten auch eiförmig. Ihr Rand ist wellig. Es sind 10 bis 45 Hochblätter vorhanden. Die Blütentraube hat eine Länge von 5 bis 15 Zentimeter. Die Perigonzipfel und der Fruchtknoten sind grün.
Die Blütezeit reicht von Juli bis August.
Die Gewellte Schopflilie wird selten als Zierpflanze in Rabatten genutzt. Die Art ist seit spätestens 1760 in Kultur.

Pflege:  Die Auspflanzung sollte im Warmhaus oder ab Mai im Freien erfolgen. Der Boden sollte locker sein. Der Pfanzabstand sollte 10cm betragen und die Pflanztiefe ebenfalls ca.10cm. Anfangs reichlig gießen, bis die Blätter erscheinen. Jede Woche sollte gedüngt werden. Sie schätzen sonnige, windgeschützte und warme Plätze. Der Boden muss immer einigermaßen feucht gehalten werden, werden die Blätter welk, sofort Gießen. Überwinterung dunkel, trocken, kühl, aber frostfrei. Vermehrung durch Samen oder Brutzwiebeln.

Unbedingt vor Schnecken schützen!

Gewellte Schopflilie
Gewellte Schopflilie


Gewellte Schopflilie


Zwiebelpflanzen

Bilder anderer Zwiebeln


Zwiebel
Pflanzen



Bilder
anderer
Zwiebeln



Pflanzenliste
Pflanzenliste

Tagebuch
Tagebuch



Postfach

Gästebuch

Startseite



HP
Menü



zurück