Logo

Logo

Kriechende Zwergmispel

Cotoneaster horizontalis


Kriechende Zwergmispel

Kriechende Zwergmispel

Kriechende Zwergmispel



Beschreibung: Die Zwergmispel gehören zur Familie der Rosengewächse (Rosaceae ) und unterteilen sich in Bodendecker-Arten und Strauch-Arten.
Zu den Sträuchern zählen die Reichblütige-Zwergmispel,die Weidenblättrige-Zwergmispel, die Gemeine-Zwergmispel und die Spitzblättrige-Zwergmispel .

Bei der hier vorgestellten Pflanze handelt es sich um ein kriechende Art. Die Fächer-Zwergmispel (Cotoneaster horizontalis) wird auch Kriech-Mispel genannt. Ihr auffäligstes Merkmal sind die flachen fächerförmigen Äste.
Alle Pflanzen dieser Gattung sind sommergrüne, horizontalverzweigte oder senkrecht wachsender Sträucher mit glänzenden Blättchen, die sich im Herbst rot färben. Im Spätfrühling erscheinen die kleinen rosaweißen Blüten. Aus ihnen entstehen die leuchtend roten Beeren, die bis in den Winter am Strauch bleiben. Der Sträucher werden ca 1m hoch und 1,5m breit. Oder sie liegen flach auf den Boden auf und sind so als Bodendecker zu verwenden. Sie unterdrücken jedes Unkraut.

Pflege:  Diese Pflanze gedeiht gut in jeder Gartenerde. Sie bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Platz. Vermehrung durch Stecklinge im Sommer. Die flachliegenden Sorten bewurzeln selbstständig. Der Strauch ist absolut winterhart.


Kriechende Zwergmispel
KS02
Kriechende Zwergmispel


Kriechende Zwergmispel



Kleine Sträucher



Kleine
Sträucher



Pflanzenliste
Pflanzenliste

Tagebuch
Tagebuch



Postfach

Gästebuch


Startseite



HP
Menü



zurück