Logo

Logo

Blutberberitze

Berberis thunbergii f. atropurpurea


Blutberberitze

Blutberberitze

Blutberberitze



Beschreibung:  Die Gewöhnliche Berberitze (Berberis vulgaris) (von lat. barbaris), auch Sauerdorn, Essigbeere oder Echte Berberitze genannt, ist ein Strauch aus der Familie der Berberitzengewächse (Berberidaceae). Die Gewöhnliche Berberitze ist in Europa und Asien verbreitet. Es gibt aber auch Zuchtformen, wie die Blutberberitze.

Laubabwerfender dorniger, buschiger Strauch. Er hat breite, ovale, blasse bis mittelgrüne rote Blätter, die sich im Herbst leuchtend orangerot verfärben. Wegen dieser Herbstbelaubung und der leuchtend roten Früchte sehr beliebt.(siehe Bild)
Die kleinen rot überhauchten, blaßgelben Blüten erscheinen im April/Mai. Der Strauch wird ca 2m hoch.

Pflege:  Diese Pflanze gedeiht gut in einem fruchtbaren durchlässigen Boden. Sie benötigt die volle Sonne um ihre schöne Herbstfärbung zu erreichen. Vermehrung durch halbausgereifte Stecklinge im Sommer. Der Strauch ist absolut winterhart. Alte knorrige äste komplett ernfernen um den Neuaustrieb zu fördern.


Blutberberitze
Blutberberitze


Blutberberitze



Große Sträucher



Große
Sträucher



Pflanzenliste
Pflanzenliste

Tagebuch
Tagebuch



Postfach

Gästebuch


Startseite



HP
Menü



zurück