Logo

Logo

Polstersteinbrech

Saxifraga x edithae 'Milada'


Sektion: Porophyllum
Eltern:  Saxifraga marginata, Saxifraga stribrnyi
Züchter:   Holenka, Frantisek 1960

Beschreibung:  Die Gruppe Saxifraga x edithae wurde von Franz Sündermann 1915 aus Saxifraga marginata und Saxifraga stribrnyi gegründet.
Der tschechischen Züchter Frantisek Holenka hat 1960 dann mit Saxifraga x edithae 'Edith' weitergezüchtet. Daraus ist dann 1965 Saxifraga x edithae 'Milada' entstanden. Diese Züchtung ist die einzige reinweiße Pflanze aus dieser Gruppe. Sie hat alle Merkmale von Saxifraga marginata. Es ist eine robuste Pflanze, die leicht zu kultivieren ist. Sie bildet ein kräftiges Polster aus kleinen graugrünen Rosetten. Im April erscheinen die rötlichen belaubten Blütenstiele. Sie werden bis zu 7cm lang. Endständig bilden sich Büschel mit schneeweißen Blüten. Die Blüten öffnen sich ganz und die Blütenblätter stehen einzeln an der Basis. Bei Vollblüte ist sie schon eine sehenswerte Pflanze. Es ist eine gute Anfängerpflanze und ideal für den Einsatz im Freiland.

Pflege:  Wir pflanzen die Staude an einen etwas absonnigen Platz an eine Felswand. Vorwiegend auf Kalkschutt oder Tuff. Die Pflanze ist vollkommen winterhart und benötigt keine extra Pflege. Die Vermehrung erfolgt durch Teilung im Frühjahr oder durch Samen. Diese Art verträgt auch etwas mehr Sonne.

Nachtrag 2021:   Aus meinen Topfpflanzen und den Ablegern sind große kräftige Pflanzen geworden. Die Blüte ist eune echte Augenweide. Bei einer Pflanze hat sich eine veränderte Form gebildet. Einige Blüten sind leicht rosa gefärbt. Ich werde versuchen sie zu vereinzeln. Mal sehen ob es eine stabile Pflanze wird. Jetzt werde ich auch zwei Pflanzen ins Freiland setzen.

Saxifraga x edithae 'Milada'

Saxifraga x edithae 'Milada'

Saxifraga x edithae 'Milada'



Saxifraga x edithae 'Milada'
Saxifraga x edithae 'Milada'


Saxifraga x edithae 'Milada'



Wichtige Info:

 
Seit Frühjahr 2019 besteht für PC Benutzer die Möglichkeit sich über den Button Steingarten/Steinbrechs/Extraseiten in der Menüleiste Zugang zu einigen Extraseiten über Saxifragas zu verschaffen. Dort gibt es Infos zur Einstufung und Klassifizierung von Steinbrechs. Weiterhin gibt es auch eine Zusatzseite über meine eigenen Versuche zur Hybridisierung von Saxifragen. Eine weitere Seite zeigt die Entwicklung von meinen neuen Saxifragen, die ich von einem tschechischen Züchter erhalten habe.
Auch habe ich auf diesen Seiten meine Topfanlage für Saxifragen beschrieben.

Ein Besuch dieser Extraseiten ist nur zu empfehlen.

Vorschau Polstersteinbrechs

Vorschau
Polstersteinbrechs




Pflanzenliste

Pflanzenliste




Tagebuch
Tagebuch



Postfach

Gästebuch

Steingarten
Menü


HP
Menü



zurück


Dieses Dokument wurde zuletzt geändert am :