Logo


Logo


Polstersteinbrech Elfenbein-Steinbrech

Saxifraga x apiculata 'Alba'


Elfenbein-Steinbrech

Elfenbein-Steinbrech

Elfenbein-Steinbrech


Sektion: Porophyllum
Eltern:  Saxifraga marginata und Saxifraga sancta
Züchter:  amerikanischer Züchter ? 1908

Beschreibung:  Der Elfenbein-Steinbrech 'Alba' stammt aus der Gruppe x apiculata. In dieser Gruppe sind Hybriden die aus Saxifraga marginata und Saxifraga sancta entstanden sind. Dies scheint aber eine Mutation von Saxifraga x apiculata 'Gregor Mendel' zu sein.
Er ist eine zuverlässige Pflanze, die prächtige grüne Polstermatten aus Triebenden mit stachligen spitzen Endrosetten. Die winzigen kleinen Blätter sind bläulich grün mit hellen Kalkspitzen. Die Endrosetten sind ca 1,5cm groß und kugelig. Es sind Polstergrößen von über 40cm bekannt. Die Polster sehen mossähnlich aus. Im März/April erscheinen die 6cm langen Blütenstiele. Es können sich bis zu 12 Blüten pro Stiel entwickeln. Die Blüten sind weiß und endständig angeordnet. Es ist eine schöne Mutation von Saxifraga x apiculata .

Die Stammform für diese Auslese ist wahrscheinlich der elfenbeinfarbige Saxifraga x apiculata 'Gregor Mendel'. Bei ihm handelt es sich aber um eine echte Hybride.

Mehr Informationen über die Einteilungen der Steinbrechs gibt es auf der Infoseite

Pflege:   Diese Pflanze ist leicht zu kultivieren. Sie gedeiht gut an einen absonnigen Standort in durchlässigen Boden auf Steinschotter oder in Felsspalten. Sie benötigt nicht unbedingt Kalksplitt. Geringe Humusanteile werden vertragen.

Meine neuen Pflanzen lasse ich über den Winter im Topf. Die Töpfe grabe ich schräg in die Erde, damit das Wasser ablaufen kann. Der Platz ist hell und er wird auch ein paar Stunden von der Sonne beschienen. Ich decke diese Töpfe auch nicht zusätzlich ab. Im Frühjahr kommen sie wieder in die Topfanlage und werden gereinigt. Nach der Blüte teile ich sie dann und sie kommen in größere Töpfe.

Seit 2015 habe ich auch noch eine Extraseite eingefügt. Da nicht alle Pflanzen im Freiland wachsen wollen, habe ich einen Teil dieser Pflanzen in Töpfe gesetzt. Diese Topfanlage wird von mir auf dieser Extraseite beschrieben. Für Gartenfreunde die sich dafür interessieren ist ein Besuch auf dieser Seite über Topfkulturen von Saxifragen zu empfehlen.

Seit 2016 habe ich mich entschlossen auch selbst einige Zuchtversuche zu starten. Über diese Arbeit werde ich in einem Zuchtbuch berichten. Einen ersten Eindruck kann man sich aber schon machen. Bitte besucht doch einmal diesen Bereich.


Elfenbein-Steinbrech
Elfenbein-Steinbrech


Elfenbein-Steinbrech


andere Polstersteinbrechs

andere
Polstersteinbrechs


Pflanzenliste
Pflanzenliste

Tagebuch
Tagebuch



Postfach

Gästebuch

Steingarten

Menü



zurück