Logo


Logo




Polstersteinbrech

[Pardubice Group]
Saxifraga 'Karel Pech'


Saxifraga [Pardubice Group] 'Karel Pech'

Saxifraga [Pardubice Group] 'Karel Pech'

Saxifraga [Pardubice Group] 'Karel Pech'


Sektion: Porophyllum
Eltern:  Saxifraga poluniniana  /  Saxifraga federici-augusti ssp. grisebachii 'Wisley'
Züchter:  Bürgel, Maixner & Oldrich 1990 / 1999

Beschreibung:   Dies ist eine neue Hybride aus der [Pardubice Group]. Sie wurde von der Züchtergruppe Bürgel, Maixner & Oldrich 1999 vorgestellt. Sie haben mit Saxifraga poluniniana und Saxifraga federici-augusti ssp. grisebachii 'Wisley' gekreuzt.
Diese Hybride hat etwas größere Rosetten mit fingrigen Blättern. Sie liegen locker nebeneinnander und bilden keine richtiges Polster. Die Blätter sind mattgrün. Auf der Oberfläche befinden sich sichtbar die Kalkdrüsen. Dies unterscheidet sie von vielen anderen Saxifragen. Es sind ca 10 Drüsen die sich am Rand befinden. Aus der Mitte entwickelt sich ein rosafarbener Kern der einen Blütenstiel hervorbringt. Der Blütenstiel ist rötlich gefärbt und belaubt. Die Rosette wächst dabei in die Höhe wie bei Saxifraga federici-augusti ssp. grisebachii 'Wisley'. Der Blütenstiel verzweigt sich und es bilden sich rötliche Knospen an den Enden. Die Blüten sind fünfblättrig und sie sind leicht überlappt. Die Farbe ist blassrosa. Die Pflanze wächst sehr langsam und erscheint etwas empfindlich. Sie wird wohl nicht ins Freiland kommen. Ich werde es mit einem Ableger 2018 testen oder sie bekommt einen Stammplatz in der Topfkultur.

Nachtrag 2019:   Es ist April 2019 und die Pflanze hat das erste mal richtig geblüht. Die Pflanze hat sich nach dem umtopfen 2018 prächtig entwickelt. Es ist aber immer noch eine empfindliche Pflanze. Auch die Blüten sind nicht besonders auffällig. Die Blüten sind endständig und bilden einen rosafarbenen Tichter aus. Die Erbmerkmale von Saxifraga federici-augusti ssp. grisebachii 'Wisley' sind doch nicht so richtig durchgekommen, da die Blütenstiele doch zu kurz sind. Ich werde sie noch nicht ins Freiland setzen, da sie doch noch anfällig ist.

Pflege:   Zugang 02.2016
Beschreibung folgt wenn ich die Pflanze ins Freiland gesetzt habe.




Zusatzinfo:  
Seit Frühjahr 2019 besteht für PC Benutzer die Möglichkeit sich über den Button Steingarten/Steinbrechs/Extraseiten in der Menüleiste Zugang zu einigen Extraseiten über Saxifragas zu verschaffen. Dort gibt es Infos zur Einstufung und Klassifizierung von Steinbrechs. Weiterhin gibt es auch eine Zusatzseite über meine eigenen Versuche zur Hybridisierung von Saxifragen. Sie sind im Zuchtbuch nachzulesen. Eine weitere Seite zeigt die Entwicklung von meinen neuen Saxifragen, die ich von einem tschechischen Züchter erhalten habe. Sie sind über den Button Extraseiten als Neue erreichbar.
Auch habe ich auf diesen Seiten meine Topfanlage für Saxifragen beschrieben.

Ein Besuch dieser Extraseiten ist nur zu empfehlen.


Saxifraga [Pardubice Group] 'Karel Pech'
Blüte 04.2019
Saxifraga [Pardubice Group] 'Karel Pech'
Blüte 04.2017


Saxifraga [Pardubice Group] 'Karel Pech'
Knospe 04.2019


Vorschau Polstersteinbrechs

Vorschau
Polstersteinbrechs





Pflanzenliste

Pflanzenliste




Tagebuch
Tagebuch



Postfach

Gästebuch

Steingarten
Menü



HP
Menü



zurück
Dieses Dokument wurde zuletzt geändert am :