Logo

Logo

Moossteinbrech

Saxifraga x arendsii 'Grandiflora Alba'


Sektion: Dactyloides
Eltern:  ?
Züchter: Arends

Beschreibung:   Dieser Moossteinbrech ist eine alte Arensii Hybride. Sie wurde 1913 von der Gartenfirma Arends vorgestellt. Sie ist wahrscheinlich aus Saxifraga trifugata und Saxifraga hypnoides entstanden. Sie hat aber einen grünlichen Kernfleck. Sie wächst auch nicht so kompakt. Sie wächst aber kräftig und bildet lockere fiedrige hellgrüne Blätter. Im April/Mai erscheinen die weisen Blüten an etwa 20cm hohen Stielen.
Pflege:  Wir pflanzen die Staude an einen leicht sonnigen Platz in eine Felsennische, denn sie verträgt die Sonne genauso gut wie ihre Eltern. Die Pflanze ist vollkommen winterhart und benötigt keine extra Pflege. Die Vermehrung erfolgt durch Teilung im Frühjahr.


Saxifraga x arendsii 'Grandiflora Alba'

Saxifraga x arendsii 'Grandiflora Alba'

Saxifraga x arendsii 'Grandiflora Alba'



Saxifraga x arendsii 'Grandiflora Alba'
Saxifraga x arendsii 'Grandiflora Alba'


Saxifraga x arendsii 'Grandiflora Alba'



Wichtige Info:

 
Seit Frühjahr 2019 besteht für PC Benutzer die Möglichkeit sich über den Button Steingarten/Steinbrechs/Extraseiten in der Menüleiste Zugang zu einigen Extraseiten über Saxifragas zu verschaffen. Dort gibt es Infos zur Einstufung und Klassifizierung von Steinbrechs. Weiterhin gibt es auch eine Zusatzseite über meine eigenen Versuche zur Hybridisierung von Saxifragen. Eine weitere Seite zeigt die Entwicklung von meinen neuen Saxifragen, die ich von einem tschechischen Züchter erhalten habe.
Auch habe ich auf diesen Seiten meine Topfanlage für Saxifragen beschrieben.

Ein Besuch dieser Extraseiten ist nur zu empfehlen.

Vorschau Moossteinbrechs

Vorschau
Moossteinbrechs




Pflanzenliste

Pflanzenliste




Tagebuch
Tagebuch



Postfach

Gästebuch

Steingarten
Menü


HP
Menü



zurück


Dieses Dokument wurde zuletzt geändert am :