Logo

Logo

Goldprimel

Vitaliana primuliflora
Douglasia vitaliana


Goldprimel

Alpenbalsam

Goldprimel



Beschreibung:  Die zu den Schlüsselblumengewächsen zählende Art bildet bis zu 30cm große Polsterrasen aus kugeligen Blattrosetten an kriechenden Trieben. Die Blätter sind linear bis schmal lanzettlich und 4.12mm lang. Die Farbe der Blätter ist mattgrün bis grau. Am Rand des Polsters sind die Blätter meist behaart. Im März bis Mai erscheinen viele kleine leuchtend gelbe 5teilige Kelchblüten an ca 10mm langen Kronenröhren.

Pflege:  Diese Staude kommt in der Natur bis in eine Höhe von 3000m vor. Sie gedeiht da auf feuchten kalkarmen Feinschutt. Wir pflanzen die Staude an einen sonnigen bis halbschattigen feuchten Platz zwischen Granitbruch. Die Planze ist vollkommen winterhart und benötigt keine extra Pflege. Die Vermehrung erfolgt durch Teilung im Frühjahr.


Goldprimel
Goldprimel


Goldprimel


Vorschau Polsterstauden


Vorschau
Polsterstauden





Pflanzenliste

Pflanzenliste




Tagebuch
Tagebuch



Postfach

Gästebuch

Steingarten
Menü



HP
Menü



zurück