Logo

Logo


Blutapfel

Malus purpurea 'Eleyi'


Malus purpurea 'Eleyi'

Malus purpurea 'Eleyi'

Malus purpurea 'Eleyi'






Beschreibung:  (auszugsweise Wikipedia-siehe Quellverweis)
Der Blutapfel (Malus purpurea ) oder Purpurapfel ist eine durch Kreuzung aus Arten der Gattung Äpfel (Malus) gezüchtete Hybride. Sie wird aufgrund der dekorativen Blüten und der auffallenden Früchte häufig als Ziergehölz aber auch als Bienenweide verwendet.

Die Hybride Malus purpurea 'Eleyi' hat beim Austrieb purprfarbene Blätter. Im Laufe des Sommers werden sie dann dunkelgrün. Die leuchtend roten Schalenblüten erscheinen im Mai. Da er viele Blüten bildet leuchtet der Baum inseiner ganzen Pracht. Er ist eine richtige Augenweide und ein Hingucker. Die sich bildenden kleinen Früchte sind langstielig und dunkelrot. Sie sind nicht geniesbar.

Pflege:  Eine Pflege ist nicht erforderlich. Ein warmer sonniger Standort ist für die Blütenbildung ideal. Ab und zu zurückschneiden, da er sonst verkahlt und sparrig wird.

Malus purpurea 'Eleyi'
Malus purpurea 'Eleyi'


Malus purpurea 'Eleyi'





Laubbäume Vorschau



Laubbäume
Vorschau



Pflanzenliste
Pflanzenliste

Tagebuch
Tagebuch



Postfach

Gästebuch

Startseite



HP
Menü




zurück