Logo


Logo



Heidenelke

Heidenelke

Heidenelke

Heidenelke

Dianthus deltoides



Bezeichnung:  (auszugsweise Wikipedia - siehe Quellverzeichnis)
Die Heide-Nelke ist eine auch in Deutschland weit verbreitete, aber regional nur zerstreut vorkommende Pflanze, die hier besonders geschützt ist.

In einigen Bundesländern steht sie zudem auf der Roten Liste der gefährdeten Pflanzen. Eine Entnahme von Pflanze aus der Natur ist deshalb nicht statthaft.

Sie ist häufig auf bodensauren Sandtrocken- und Silikatmagerrasen, aber auch auf ruderal beeinflussten Wiesen zu finden. Sie meidet kalkhaltige Böden. Ihr Areal reicht über ganz Europa bis nach West-Sibirien. Mehrjährige lockerrasig wachsende Pflanze. Die Stängel sind reich verzweigt und tragen an jedem Ende eine ca. 2cm grosse rote Blüte. Die Blütenstiele werden ca 20cm hoch. Die Pflanze ist unscheinbar. Nur die leuchtenden Blüten sind weit sichtbar. Sie sind deshalb auch nur als Randbepflanzung im Steingarten verwendbar. Die Blütezeit ist Juni bis September. Im Handel werden auch Zuchtformen angeboden.

Pflege:  Diese Nelke liebt die volle Sonne. Die Erde sollte durchlässig und mager sein. Auf eine gute Drainage ist zu achten. Sie ist absolut winterhart. Vermehrung durch Samen und Teilung.


Heidenelke
Heidenelke


Heidenelke


  Steingartennelken  



Pflanzenliste

Pflanzenliste




Tagebuch
Tagebuch



Postfach

Gästebuch

Steingartenmenü

Homepagemenü


zurück